Über das DIVERSITe-Projekt

DIVERSITe ist ein zeitgemäßes und innovatives Projekt, das sich auf das Diversitätsmanagement in Unternehmen konzentriert, ein Thema von wachsender Bedeutung für Unternehmen in allen Mitgliedstaaten. Das Projekt zielt darauf ab, Managern und Arbeitnehmenden durch interaktive Infografiken, die in den DIVERSITe e-Zines präsentiert werden, maßgeschneiderte, abrufbare und zugängliche Lerninhalte zu bieten. 

Die wichtigste Innovation des DIVERSITe-Projekts ist die Verwendung interaktiver Infografiken als zentrale Zugangspunkte zum e-Zine-Lehrplan. Die Infografiken für Führungskräfte und Arbeitnehmende dienen als innovative pädagogische Instrumente, um beide Zielgruppen für die Erstausbildung zum Thema Diversitätsmanagement zu gewinnen. Darüber hinaus ermutigt das Projekt die Arbeitnehmenden, sich gemeinsam mit ihrem Arbeitgebenden an der Gestaltung des Plans für das Diversitätsmanagement zu beteiligen, wodurch ein Ethos der Inklusivität im gesamten DIVERSITe-Bildungsmodell gewährleistet wird.

Diverse people and global nature illustration

Das Projekt entstand aufgrund eines Mangels an geeigneten Schulungsprogrammen für das Diversitätsmanagement, die vom Berufsbildungssektor in den Regionen, in denen die Projektpartner arbeiten, angeboten wurden. Die Erkenntnisse aus DIVERSITe im Kontext des berufsbegleitenden Lernens lassen sich jedoch auch auf andere Bildungsbereiche und Sektoren übertragen, in denen Diversitätsprobleme fortbestehen. Die Erstellung interaktiver Infografiken bedeutet, dass Botschaften zur Förderung der Vielfalt direkt auf Pinnwänden in einer Reihe von Bildungs-, Arbeits- und sozialen Umfeldern in unseren Gemeinschaften verbreitet werden können.

 

Die DIVERSITe-Partner arbeiten daran, auf lokaler Ebene Synergien zwischen Berufsbildungsanbietenden und Unternehmen zu schaffen, um in beiden Bereichen eine Wirkung im Hinblick auf das Diversitätsmanagement zu erzielen. Das Projekt schlägt eine einzigartige Partnerschaft für berufsbezogenes Lernen vor, die zugängliche und attraktive interaktive Infografiken nutzt, um Berufsbildungsanbietende und ihre Unternehmenszielgruppen zusammenzubringen. Die Partner sind sich darüber im Klaren, dass die Berufsbildung für die Wirtschaft zugänglicher und relevanter werden könnte, wenn beide Parteien gemeinsam Bildungsmaßnahmen konzipieren würden, die zur Modernisierung und Aktualisierung der Berufsbildungspraxis beitragen und gleichzeitig der Wirtschaft die dringend benötigten Ressourcen zur Verfügung stellen, um sich mit Talent- und Unternehmensmanagementpraktiken in unserer modernen, kulturell vielfältigen Beschäftigungslandschaft auseinanderzusetzen.

Im Rahmen von DIVERSITe arbeiten die Projektpartner mit beiden Zielgruppen - Berufsbildungsanbietern und Vertretern der Wirtschaft - zusammen, um gemeinsam eine Reihe von Schulungsressourcen für das Diversitätsmanagement zu entwickeln, die Unternehmenseigentümern, Managern und Mitarbeitern dabei helfen, sich an vielfältige und integrative Arbeitsplätze anzupassen.

Lernmaterialien

Das DIVERSITe-Projekt zielt darauf ab, die Herausforderungen der Vielfalt am Arbeitsplatz durch die Bereitstellung interaktiver Lernressourcen, einschließlich Smartphone-basierter Diversity-Management-Module, für Unternehmende, Manager und Mitarbeitende zu bewältigen. Ziel ist es, die Integration und das Bewusstsein für Vielfalt unter den Lernenden in der beruflichen Bildung zu fördern und die Flexibilität in der beruflichen Bildung zu erhöhen, indem qualitativ hochwertige Lerninhalte angeboten werden, die auch unterwegs zugänglich sind. Das übergeordnete Ziel besteht darin, neue Schulungslösungen für das Diversitätsmanagement bereitzustellen, um die Herausforderungen nach der Pandemie am Arbeitsplatz zu bewältigen.

  • Um dies zu unterstützen, bietet DIVERSITe Schulungsressourcen für Manager und Mitarbeitende an
  • Diversitätsmanagement in europäischen Unternehmen - Smartphone-Lernressourcen für Geschäftsinhabende, Manager und Mitarbeitende
  • Das DIVERSITe-Projekt bietet ein Kompendium interaktiver Infografiken und e-Zines zur Förderung der Eingliederung und des Bewusstseins für Vielfalt bei Unternehmenden, Managern und Mitarbeitenden. 

Dieses Kompendium umfasst:

Interaktive Infografik und E-Zine für beide Zielgruppen, die eine allgemeine Einführung in das Diversitätsmanagement bieten.

4 interaktive Infografiken und DIVERSITe E-Zines für Manager, die sich mit den folgenden Themen befassen

Click here to view the topics

  • E-Zine 1: Unbewusste Voreingenommenheit
  • E-Zine 2: Schaffung eines positiven Arbeitsumfelds durch Planung von Diversity Management
  • E-Zine 3: Der Business Case für Vielfalt
  • E-Zine 4: Vielfalt als zentrales Marketinginstrument begreifen
Und 8 interaktive Infografiken und E-Zines für Arbeitnehmende, die folgendes behandeln:

Click here to view the topics

  • E-Zine 1: Geschlechterdiskriminierung
  • E-Zine 2: Racial Profiling
  • E-Zine 3: Altersvielfalt
  • E-Zine 4: Digitale Migranten und digitale Eingeborene
  • E-Zine 5: Zwischenmenschliche Beziehungen an einem vielfältigen Arbeitsplatz
  • E-Zine 6: Toleranz
  • E-Zine 7: Vorurteile
  • E-Zine 8: Kulturelles Bewusstsein

Um den Bedarf von Berufsbildungslehrenden und -anbietenden an Fortbildung zur Unterstützung ihrer Nutzung der DIVERSITe E-Zines und Infografiken zu decken, bietet DIVERSITe ein Fortbildungsprogramm an.
Dieses Programm unterstützt Ausbildende in der beruflichen Bildung dabei, ihre Praxis zu modernisieren, damit sie auf die Bedürfnisse des heutigen Arbeitsmarktes reagieren können. Durch die Fortbildung wollen wir Berufsbildungsanbietende dabei unterstützen, ihr Wissen darüber zu aktualisieren, was Vielfalt am Arbeitsplatz bedeutet, wie sie gehandhabt werden kann und warum sie für Unternehmen und Beschäftigte von Vorteil ist.

Durch dieses Programm haben Ausbildende in der beruflichen Bildung die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen über Diversitätsmanagement zu erweitern und gleichzeitig ihren Lehransatz und -stil anzupassen, indem sie offen dafür sind, digitale Ressourcen in ihre Kernaktivitäten einzubeziehen.

Treffen Sie das Team

Das DIVERSITe-Projektteam besteht aus acht Organisationen aus Österreich, Kroatien, Irland, Frankreich, Portugal, Zypern, Griechenland und Deutschland, die zusammenarbeiten, um die Projektziele zu erreichen und die erwarteten Ergebnisse für Manager, Arbeitnehmende und Berufsbildungsexperten in unseren Regionen zu liefern. Innerhalb des Projektteams besteht ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Organisationen und Verbänden, die Aus- und Weiterbildung für Unternehmen anbieten, und Unternehmen, die erfolgreiche Projekte in den Bereichen Karrierecoaching, Talentmanagement und Unternehmensentwicklung durchgeführt haben.

Callidus

Kroatien

ITG Conseil

Frankreich

Mindshift

Portugal

AKMI

Griechenland

News

Auf dieser Seite finden Sie Kopien unserer Projektbroschüren und Rundschreiben. Wir werden diese Seite während der Projektlaufzeit regelmäßig aktualisieren.

Newsletter 2

Newsletter 3

Newsletter 4

Beteiligen Sie sich an dem Projekt DIVERSITe!

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, der ausschließlich die Meinung der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Project Number: 2022-1-AT01-KA220-VET-000085812

de_DEGerman